Monatsarchive: Mai 2011

Verträge und steuerliche Aspekte: Umsatzsteuerklausel in Dauerverträgen (2)

Verträge bilden immer den juristischen Rahmen für wirtschaftliche Sachverhalte. Und damit haben sie immer eine steuerliche Dimension. Am 16.05.2011 haben wir hierzu einen Einführungsartikel veröffentlich, in dem wir einige Grundsätze darlegen. Heute beschäftigen wir uns mit Dauerverträgen und Umsatzsteuerklauseln. Unternehmen … Weiterlesen

1 Kommentar

Vollstreckungstitel aus dem EU-Ausland

Die Internationalisierung des Wirtschaftslebens führt auch dazu, dass Unternehmer aller Größenordnungen mit ausländischen Steuer- und Zollbehörden in Berührung kommen. Damit steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass berechtigt oder auch unberechtigt Steuern oder Zollabgaben gefordert werden. Sofern inländische Unternehmen diese dann nicht … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Verträge und steuerliche Aspekte: Einführung (1)

Fast jedes wirtschaftliche Handeln löst eine steuerliche Folge aus. Bei der Vertragskonzeption können diese leicht übersehen werden. Das kann ungeahnte steuerliche Risiken hervorrufen. Man muss sich auch von der Vorstellung frei machen, dass juristische Experten, die Verträge vorbereiten, das steuerliche … Weiterlesen

1 Kommentar

Die steuerliche Förderung und EU-Recht

Das Steuerrecht der EU-Mitgliedstaaten muss sich bei grenzüberschreitenden Fällen immer am Europarecht messen lassen. Und dabei tauchen immer mehr Einzelvorschriften auf, die im Verdacht stehen, die Hürde des Europarechtes nicht überspringen zu können. Der EuGH (Urteil v. 22.12.2010, C – … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar