Monatsarchive: Januar 2012

Freihafenauflösung und Zolllager

Der Freihafen in Hamburg wird aufgelöst – das Thema Zolllager gewinnt an Relevanz. Dass die Grenzen des Hamburger Freihafens zum 1. Januar 2013 fallen, ist inzwischen gut bekannt. Bei der Frage nach den konkreten Änderungen, welche auf die betroffenen Unternehmen … Weiterlesen

2 Kommentare

Tax Assessment and Income Tax

Most Anglo-American countries adopted a self-assessment regime in order to collect income tax. This means that an individual has to declare his or her taxable income and deductible expenses. Every taxpayer has to calculate his own income taxes. There are … Weiterlesen

2 Kommentare

Neue Nachweispflichten bei innergemeinschaftlicher Lieferung und Export

Grundsätzlich sind sowohl innergemeinschaftliche Lieferungen als auch Ausfuhren in Drittländer von der Umsatzsteuer befreit. Allerdings geht die Steuerbefreiung mit immer weitergehenden formalen Anforderungen einher. Zum 1. Januar 2012 hat der deutsche Gesetzgeber die formalen Anforderungen an die Belegnachweise nochmals verschärft.  In … Weiterlesen

4 Kommentare

Tax Compliance und Mittelstand

Vor Kurzem lass ich eine Überschrift, die zu denken gab: Tax Compliance versus Mittelstand. Ist die Tax Compliance der Feind des Mittelstandes? Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass kleine und mittelständische Unternehmen hier zum Teil erhebliche Defizite … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Antiterror-Verordnung der EU erfordert professionelle Compliance-Prüfung

Im Rahmen der normalen Geschäftstätigkeit ist dieses Thema für alle Unternehmen von zunehmend größerer Bedeutung. Das Wort „Compliance“ (englisch Befolgung) steht für die Einhaltung von Verhaltensmaßregeln, Gesetzen und Richtlinien. Im Zusammenhang mit der Antiterror-Verordnung der EU (EG 881/2002 und 2580/2001) … Weiterlesen

3 Kommentare

Neuheiten bei der Vermietung an nahe Angehörige

Häufig vermieten Eltern an ihre Kinder Wohnungen. Dabei werden selten die marktüblichen Mieten vereinbart. Wenn die Miethöhe allerdings zu niedrig ist, kann es Probleme mit dem Abzug von Werbungskosten wie Zinsaufwendungen, Abschreibungen, Instandhaltungskosten oder anderen nicht umlagefähigen Hauskosten geben. Ab … Weiterlesen

1 Kommentar