Monatsarchive: Mai 2012

Scheinselbständigkeit und Umsatzsteuer

Unternehmen bestimmter Branchen beschäftigen so genannte freie feste Mitarbeiter. Häufig sind diese defacto in die betriebliche Organisation des Auftraggebers eingegliedert und weisungsgebunden. In einem solchen Fall liegt eine Scheinselbständigkeit vor. Über die Risiken für Arbeitnehmer und Arbeitgeber bei Lohnsteuer und … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Illegale Beschäftigung von Ausländern

Manchmal werden rechtsverschärfende Regelungen im Gesetzgebungsverfahren damit begründet, dass man damit das Verwaltungsverfahren vereinfachen wolle. Die gilt auch für eine seit dem 01.01.2012 geltenden Regelung des 4. Sozialgesetzbuches. Darin ist geregelt, dass in Fällen, in denen ein deutscher Arbeitgeber einen … Weiterlesen

1 Kommentar

Meldung ausländischer Beteiligungen

Den meisten Menschen ist nicht klar, dass sie wesentliche Beteiligungen an ausländischen Gesellschaften und Betriebsstätten bzw. der Gründung oder Erwerb solche Beteiligungen oder Betriebsstätten anzeigen müssen. Die gilt sowohl für natürliche wie juristische Personen, die im Inland unbeschränkt steuerpflichtig sind. … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Gewerbesteuerliche Hinzurechnung verfassungswidrig?

Gerade Unternehmen der Logistik- und Transportbranche sind durch die gewerbesteuerlichen Hinzurechnungsregeln, die im Jahr 2008 eingeführt wurden, besonders betroffen. Die Neuregelungen gelten unter anderem für Zinsaufwendungen, Immobilienmieten und Mieten und Leasinggebühren für andere Anlagegegenstände (beispielsweise Kraftfahrzeuge, IT, und andere Betriebs- … Weiterlesen

1 Kommentar

Accounting for pension liabilities and similar obligations under BilMoG

Influenced by the International Financial Reporting Standards, the “Gesetz zur Modernisierung des Bilanzrechts (BilMoG)“ brought significant changes to German GAAP. The modifications pertain to (commercial) financial statements for fiscal years beginning after December 31, 2009 and affect pension accounting in … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar