Monatsarchive: Oktober 2012

Umsatzsteuer: Anhängige Verfahren beim EuGH (2)

Das deutsche Umsatzsteuerrecht wird seit Jahren durch die Rechtssprechung des Europäischen Gerichtshofes geprägt. Deshalb ist es notwendig, auf anhängige Verfahren hinzuweisen. Dieser Beitrag ist die Fortsetzung unseres Beitrages vom 13.07.2011. In Kurzform seien die anhängigen Verfahren dargestellt: Geschäftsveräußerung im Ganzen … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Und wieder drückt sich der EuGH

Seit Jahren ist die Frage umstritten, ob Steuerfälle mit mit Drittstaatenbezug durch die Kapitalverkehrsfreiheit erfasst sind. Und wenn man diese Frage bejaht, stellt sich sofort die Folgefrage, wie weitgehend die Schutzwirkung der Kapitalverkehrsfreiheit in solchen Fällen reicht. Der EuGH hat diese … Weiterlesen

1 Kommentar

Deutsche Erbschaftsteuer wieder auf europäischem Prüfstand

In den letzten Jahren hat es eine ganze Reihe von Urteilen des Europäischen Gerichtshofes zur Erbschaftsteuer. Der Verfasser dieses Artikels hat auf einer Konferenz der IAPA International Association of Professional Advisers im Mai dieses Jahres in London den aktuellen Stand … Weiterlesen

2 Kommentare

Spanien: Gewinnbesteuerung bei Immobilien

Seit dem 01.010.2007 werden Gewinne aus der Veräußerung privater Immobilien in Spanien besteuert. Eine Spekulationsfrist wie in Deutschland gibt es dabei nicht. Die Regelung ist auch für Deutsche mit Privatimmobilien in Spanien von Bedeutung. Der Steuersatz für Personen, die nicht … Weiterlesen

1 Kommentar

Steuerbefreiung für Berufsverbände

Berufsverbände sind unter gewissen Umständen von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. Dabei definiert das Steuerrecht den Begriff nicht. Deshalb hat der Bundesfinanzhof den Begriff in seiner Rechtsprechung immer weiter konkretisiert. Die Rechtsprechung des BFH lässt sich wie folgt zusammenfassen: Berufsverbände … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar